?

Log in

Bollywood-Fans (Deutschland)

> recent entries
> calendar
> friends
> profile
> previous 20 entries

Thursday, October 16th, 2008
9:01 am - Tour abgesagt

rahja
Die Temptation Tour, die ja diese woche starten sollte mit 3 Konzerten in Deutschand ist abgesagt...
Pressemitteilung des Veranstalters auf der website als pop-up

http://www.sensasianmedia.de/

x-posted

(comment on this)

Friday, August 24th, 2007
8:15 pm - Salman droht Haft

rahja
Jodhpur (AFP) - Dem indischen Bollywood-Star Salman Khan droht wegen Wilderei eine Haftstrafe von bis zu fünf Jahren. Der 41-Jährige soll 1998 bei einem Filmdreh in Rajasthan im Westen Indiens mindestens eine geschütze Gazelle geschossen haben. Ein indisches Gericht in Jodhpur wies am Freitag die Berufung des Schauspielers ab und stellte einen Haftbefehl aus. Khan, der im indischen Kino häufig die Rolle des Bösewichts übernommen hat, war bereits 2006 in erster Instanz wegen Wilderei verurteilt worden. "Wenn wir im Besitz des Haftbefehls sind, werden wir ihn festnehmen", sagte ein Polizist der Nachrichtenagentur AFP nach der Gerichtsentscheidung. Khans Anwalt kündigte an, der Schauspieler werde vor der nächsthöheren Instanz in Berufung gehen.

(comment on this)

Tuesday, November 7th, 2006
6:10 pm - Kabhi Alvida Naa Kehna

skerhut
Dev (Shah Rukh Khan) und Maya (Rani Mukherjee) sind verheiratet, aber ihre Ehen verlaufen nicht gut. Während Devs Frau (Preity Zinta) die Familie der Karriere zuliebe vernachlässigt, kommt Maya mit der Liebe ihres Mannes (Abhishek Bachchan) nicht klar. Obwohl Dev sehr verbittert ist, kommen er und Maya sich näher, während ihre Partner versuchen die Ehe zu retten.
Ein großer Film mit großen Stars, der richtigen Länge für einen Bollywood-Film (194 Minuten), viel Herzschmerz und Witz bieten “kurzweiliges” Kinovergnügen und kurbelt die Taschentuchindustrie an.
Nur wenig Negatives ist an dem Film auszusetzen: Die Songs sind leider nicht sehr eingängig, schon ein paar Minuten, nachdem ich das Kino verlassen hatte, konnte ich mich an nichts mehr erinnern. Und leider muss gesagt werden, dass ich Shah Rukh Khan nicht mehr sehen kann. Ich habe den Eindruck, dass er immer dieselbe Rolle spielt (zumindest in den neueren Filmen). Es wird Zeit, das er jüngeren Talenten eine Chance bietet.
Trotzdem ist KANK (Kabhi Alvida Naa Kehna - Never say good bye) ein absolut sehenswerter Film.

current mood: restless

(11 comments | comment on this)

Saturday, November 4th, 2006
9:29 am - UMRAO JAAN

skerhut
Was für ein Film.
Seit langem habe ich keinen wirklich guten BOLLYWOOD-Film gesehen. Ich glaube BLACK im letzten Jahr, war der wirklich letzte gute, es sei denn BAGHAN war danach, aber das weiß ich nicht mehr).
Erzählt wird die wahre Geschichte der Kurtisane Umrao Jaan Ada (die bereits 1981 erzählt wurde, aber den Film habe ich nicht gesehen)
Geboren als Ameeran im 19. Jahrhundert wird sie entführt und in ein Bordell verkauft. Dort wächst sie auf und erlernt alle Fähigkeiten die sie als Kurtisane benötigt. Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt erlangt sie das Herz des Nawab Sultan. Doch ihre Liebe hat keine Zukunft, Sultan wird enterbt und des Hauses verwiesen, und Umrao muss sich einem anderen Mann hingeben, den sie nur benutzt um in Sultans Nähe zu kommen.
Das Schicksal meint es nicht gut mit Umrao, und nachdem ein Bollywood-Film derklassischen Art erzählt wird, sieht ihre Zukunft anders aus, als sie es sich erhofft hat.

Bei UMRAO JAAN passt einfach alles. Über drei Stunden wird eine sehr schöne Liebes- und Leidensgeschichte erzählt. Die Kostüme passen, auch die Musik und die Choreographie, die so anders sind wie die üblichen Bollywood-Filme. Vielleicht ist die Musik für denjenigen,der den Einstieg in das "Genre" wagt gewöhnungsbedürftig, aber ich stelledie Behauptung auf, dass eine modernere Interpretation der Lieder dem Film vermutlich geschadet hätte.
Aber wer sich mal wieder richtig ausheulen will, und die Sorgen des Alltags vergessen will, der bekommt mit UMRAO JAAN den perfekten Film geboten.

current mood: crushed

(comment on this)

Wednesday, November 1st, 2006
1:14 pm - Beste Freunde küsst man nicht ...

darky80
Hallöchen!

Ich wollte euch nur schnell sagen, dass der Film gleich auf RTL 2 kommt. Kennt den denn Jemand? Ich kenne den noch nicht und werde mir den gleich anschauen. Sorry, dass ich vorher dazu nichts geschrieben habe. Ich hoffe, ihr bekommt das noch mit ...

Als kleinen Reminder:
Am Freitag kommt "Veer und Zaara" auf RTL2 :o) ...

Viel Spass!
Darky

current mood: okay

(comment on this)

Saturday, October 28th, 2006
9:13 am - Jaan-E-Mann

skerhut
Gestern gesehen:

Suhaan ist ein Student und ein charmanter Frauenschwarm. Ein perfekter Typ zum "sich verlieben". Agastya ist ein intelligenter junger Mann - ein Streber und ein Freak, der bei Frauen keine Chance hat, geschweige denn, es zu einem Date bringt. Piya ist die College Beauty - eine Prinzessin, der die Männerherzen zu Füßen liegen. Suhaan und Agastya lieben Piya. Nach dem College heiraten Suhaan und Piya, Agasty wird NASA-Astronaut.
Die Ehe läuft nicht gut, es kommt zur Scheidung.
Nach Jahre treffen Suhaan und Agastya aufeinander, und Suhaan verspricht Agasyta ihm zu helfen Piya für sich zu gewinnen.

Ein echtes Staraufgebot, ein paar gute Effekte, mittelmäßige Musik und eine vorhersehbare Story machen diesen Film zu eine Verschwendung. Fast drei Stunden muss man ertragen, aber die Charaktere sind egal. Am Ende wird heftig auf die Tränendrüse gedrückt, nur wird der Effekt verfehlt, weil es keine Rolle spielt, wer wen bekommt.
Die Rückblenden werden auf witzige Art erzählt, aber Anupam Kher als Zwerg hätte man sich sparen können, das wirkt nicht sehr authentisch sondern (Entschuldigung) peinlich behindert.
165 Minuten Zeitverschwendung.

Da bin ich "Umrao Jaan" gespannt, den sehe ich nächste Woche (auch wenn ich da die Wahl zwischen "Umrao Jaan" und "Cutie Honey" habe).

current mood: okay

(2 comments | comment on this)

Saturday, October 21st, 2006
4:30 am - Veer und Zaara ...

darky80
Hallo, ihr Lieben.

Am Freitag, den 3. November zeigt RTL2 "Veer und Zaara - Die Legende einer Liebe" :o).
Ich dachte, ich sage euch einfach mal Bescheid ;o) ...

Bisher kenne ich leider nur die letzten 2 Stunden.
Das wird sich dann aber an dem Tag ändern!
Ich freue mich wirklich schon sehr darauf ;o).
Wer noch?!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenede ...

Darky

current mood: loved

(6 comments | comment on this)

Friday, October 20th, 2006
6:42 am - "KANK" auf Filmstarts.de

bnlartie
Nachdem sie Swades ziemlich verrissen haben ist dies die 2. Kritik für einen Film mit Shahrukh Khan, soweit ich weiß.

Freue mich schon auf nächste Woche :) Allerdings sind meine Erwartungen hoch gesteckt... ob er wohl an den für mich sehr wichtigen Film "Kal Ho Naa Ho - Lebe und denke nicht an Morgen" heranreichen wird? Mal sehen :)


Kabhi Alvida Naa Kehna [6/10]
http://www.filmstarts.de/kritiken/kabhi%20alvida%20naa%20kehna.html

Dev (Shah Rukh Khan) ist Profi-Fussballer, dessen viel versprechende Karriere nach einem Unfall ein jaehes Ende findet – einem Unfall, der ihn zynisch und bitter werden laesst. Nun trainiert er Kinder in einer Schule seines Viertels in New York. Verheiratet ist er mit der ehrgeizigen Rhea (Preity Zinta), Redakteurin eines ... Die komplette Kritik auf Filmstarts.de

Start also am 26.10 (OmU bzw. teilweise auch OmeU) in diversen Kinos in Deutschland. Welche das sind unter http://www.rapideyemovies.de/spielplan/index.php

current mood: excited

(comment on this)

Saturday, September 2nd, 2006
5:14 pm - Lage Raho Munna Bhai

skerhut
Gestern gesehen und viel Spaß gehabt.
:)

Munna Bhai ist verliebt, und zwar in eine Radiomoderatorin. Um ihr nahe zu sein hört er jeden Morgen ihre Sendung. An Ghandi Geburtstag veranstaltet sie ein Quiz: Wer 10 Fragen zu Ghandi beantworten kann, gewinnt einen Besuch beim Radiosender.
Aber Munna ist nur ein Schläger, und nur mit der Hilfe seines Bosses kann er das Quiz gewinnen. Er lernt Jhanvi kennen und verliebt sich natürlich erst Recht. Um ihr Interesse zu wecken gibt er sich als Professor aus.
Ihm zur Seite steht Ghandi, der mit Ratschlägen besserer Mensch zu werden. Aber es ist nicht leicht aus dem Schläger einen guten Menschen zu machen.

Lage Raho Munna Bhai ist eine Fortsetzung, aber ich hatte nicht den Eindruck, den ersten Teil kennen zu müssen. LRMB ist ein sehr witziger Film, mit sympathischen Charakteren, Tanz, Gesang und einer rührenden Story. Es wird geheiratet, ein Familiendrama spielt eine Rolle, und so erhält man einen typischen BOLLYWOOD-Handlunsgsstrang witzig erzählt.

(comment on this)

Thursday, August 31st, 2006
9:26 am - KANK - Pressemitteilung

skerhut
++++++ Pressemitteilung++++++

Der Höhepunkt des Bollywood-Filmjahres, der heißersehnte neue Film von Karan Johar:

KABHI ALVIDA NAA KEHNA

Premiere auf dem Filmfest Hamburg am 06.Oktober.2006
- In Anwesenheit des Regisseurs Karan Johar -

Kinostart: 26.Oktober.2006

Kabhi Alvida Naa Kehna
ein Film von Karan Johar
Indien 2006 · OmdU · 193 Min. · 35mm · Farbe

mit Shah Rukh Khan, Rani Mukherji, Amitabh Bachchan, Abishek Bachchan und Preity Zinta

KABHI ALVIDA NAA KEHNA (KANK) erzählt die Geschichte von Dev und Maya, beide anderweitig verheiratet und fest davon überzeugt, ein glückliches Leben zu führen … bis sie einander begegnen...

Der neue Film von Karan Johar, des Regisseurs von KABHI KUSHI KABHI GHAM - IN GUTEN WIE IN SCHWEREN TAGEN, ist das Ereignis des Bollywood-Filmjahres.
Der heißersehnte dritte Film des Ausnahmeregisseurs konnte in Indien alle Box-Office-Rekorde brechen und läuft mit überwältigendem Erfolg in England und den USA.
Mit Superstar Shah Rukh Khan, den zwei Leading Ladies des Bollywood-Kinos Rani Mukherji und Preity Zinta, Abhishek Bachchan und dem unwiderstehlichen Grandseigneur Amitabh Bachchan vereinigt KABHI ALVIDA NAA KEHNA ein Schauspieler-Ensemble besonderer Güte.
Am Schauplatz New York beginnt KABHI ALVIDA NAA KEHNA als romantische Komödie und entfaltet sich zu einem intensiven Beziehungs-Drama, dass alle Register des Bollywood-Kinos zieht, dabei aber inhaltlich und visuell neue Akzente setzt.

current mood: good

(2 comments | comment on this)

Tuesday, August 29th, 2006
2:08 pm - Noch mehr Bollywood im TV

bnlartie
Hier mal eine Gesamtübersicht der nächsten Filme, ohne Beschreibung:

James (2.9.2006, 01.20-03.45 Uhr - VOX)
Chokher Bali (2.9.2006, 03.45 Uhr - VOX)

Lakshya (08.09.2006, 20.15 Uhr - RTL 2)

Kaal - Das Geheimnis des Dschungels (15.9.2006, 22.40-01.00 Uhr - RTL 2)

Devdas - Flamme unserer Liebe (6.10.2006, 20.15-23.40 Uhr - RTL 2)

Raincoat (7.10.2006, 01.20-3.25 Uhr - VOX)
Yuva (7.10.2006, 3.25 Uhr - VOX)

Shabnam Mousi (31.10.2006, 3.25 Uhr - VOX)

(1 comment | comment on this)

Sunday, August 27th, 2006
9:59 pm - Lage Raho Munna Bhai

skerhut
...läuft am Freitag (1. September) in München (Neues Rottmann)
:-)

current mood: good

(comment on this)

Saturday, August 26th, 2006
10:42 am - Aap Ki Khatir

skerhut
Man versäumt nichts, wenn man den Film nicht gesehen hat, aber es ist ein nettes Kinoerlebnis. Eine Art Feel Good-Bollywood mit Taschentuchfaktor.
Anu bezahlt ihren Arbeitskollegen Aman dafür, dass er sie auf die Hochzeit ihrer Schwester begleitet, und sich als ihr Freund ausgibt. Damit will sie ihren Ex Danny eifersüchtig machen, und ihn dazu bringen zu ihr zurück zu kehren.
Das Ende ist jetzt schon vorhersehbar, aber trotzdem finden sich die ein oder anderen Überraschungen.
Die Musik ist schön, und einige der Lieder gehen wirklich ans Herz.
Ein kurzweiliges Vergnügen, aber kein richtiges Highlight.

current mood: awake

(comment on this)

Thursday, August 24th, 2006
6:22 pm - Bollywood in München

skerhut
Für diejenigeen, die aus München (oder Umgebung) sind:

Am Freitag läuft im Rottmann um 15 Uhr AAP KI KHATIR (oder so ähnlich)
und am Samstag um 11.30 im Cinema DIL SE
beide mit Untertiteln (englisch der erste, deutsch der zweite)

current mood: blah

(comment on this)

3:04 pm - Devdas...

bnlartie
kommt am 06.10.2006 auf RTL 2 um 20.15-23.40 Uhr :)

current mood: hibbelig

(5 comments | comment on this)

Tuesday, August 15th, 2006
12:23 am - Bollywood Zeitschrift von REM

alisonk
Habt ihr alle schon die neue Bollywood Zeitschrift?
Da sind schön viele Bilder aus KANK drin.

Rapid Eye Movies

(1 comment | comment on this)

12:02 am - oooh genial

alisonk
Comparison of 1st weekend collections in the US - Vergleich der Einnahmen in USA
K3G $ 1million
Fanaa- $835,000
RDB - $750,000
VZ- $901,000
KANK- $1.4 million



These are the overseas records set by KANK - Rekorde von KANK

USA $1.4 million (Previous best K3G $ 1 million)

U.K 750,000 pounds ( Previous best K3G 445,000 pounds)

Australia $ 235,000 ( Previous best K3G)

(comment on this)

Thursday, August 10th, 2006
1:00 am - KANK Review 4,5/5

alisonk
KANK Review - Achtung SpoileralarmCollapse )

(comment on this)

Saturday, July 29th, 2006
11:37 am - Omkara

skerhut
Gestern habe ich OMKARA gesehen, die Bollywood-Adaption von Othello.
Die Charaktere wurden in das heutige Indien versetzt, aber die Grundidee ist gleich geblieben.
Omkara ist zwar kein Moor, aber dennoch ein Aussenseiter, und auch das Umfeld ist ein anderes (aber Intrigen gibt es überall).
Es wird kaum gesungen und getanzt, und irgendwie bleibt der Film etwas langatmig, obwwohl die Zeit schnell vergeht. Die ersten Minuten bekommt man keinen richtigen Einblick in die Handlung. Auch ein bisschen mehr Action (oder mehr Tanz und Gesang) hätten diesen Film aufgewertet, aber so versäumt man nichts, wenn man ihn nicht gesehen hat.

Randbemerkung: Saif Ali Khan habe ich nicht erkannt, er sah so ganz anders aus als in Kal ho na ho oder Hum Tum.
(aber doch sehr niedlich)

Trotzdem, war der Film eine große Enttäuschung.

current mood: awake

(1 comment | comment on this)

Sunday, July 23rd, 2006
11:17 am - Und noch einer: Lakshya

bnlartie
8.9.2006 um 20.15 auf RTL 2. Deutsch

(comment on this)

> previous 20 entries
> top of page
LiveJournal.com